Häusler Contemporary

Brigitte Kowanz im Kunstmuseum Celle (DE) | Lichtkunstpreis

Brigitte Kowanz im Kunstmuseum Celle (DE) | Lichtkunstpreis

Brigitte Kowanz, »Introduction of the Euro 01.01.2002« , 2017 | Neon, Spiegel | Ex. 1/3 | 70 x 170 x 19 cm | Foto: Wolfgang Stahl

Brigitte Kowanz, »Introduction of the Euro 01.01.2002« , 2017 | Neon, Spiegel | Ex. 1/3 | 70 x 170 x 19 cm | Foto: Wolfgang Stahl

Brigitte Kowanz | Deutscher Lichtkunstpreis 2018
Kunstmuseum Celle (DE)
21. Januar – 22. Mai 2018

Brigitte Kowanz erhält den Deutschen Lichtkunstpreis. Mit der Auszeichnung ehrt die Robert Simon Kunststiftung die international erfolgreiche Wiener Künstlerin für ihr herausragendes Lebenswerk. Brigitte Kowanz ist die dritte Künstlerin, an die der mit 10.000 Euro dotierte Preis vergeben wird. Der Deutsche Lichtkunstpreis wird alle zwei Jahre im Kunstmuseum Celle verliehen. Erster Preisträger war 2014 Otto Piene und zweiter Mischa Kuball 2016.

Der Deutsche Lichtkunstpreis wird im Januar 2018 im Rahmen eines Festaktes im Kunstmuseum Celle übergeben und ist verbunden mit einer Einzelausstellung im Museum.

[top]