Häusler Contemporary

Brigitte Kowanz | neue permanente Installation in St. Pölten (AT)

Brigitte Kowanz | neue permanente Installation in St. Pölten (AT)

Brigitte Kowanz, »Fountain«, 2015–2017 | LED, Stahl | Höhe: 25m | Lichtskulptur auf dem Industriegelände der Glanzstoff Austria im Auftrag von Cornelius Grupp | © Bildrecht 2017 | Foto: Tobias Pilz

Brigitte Kowanz, »Fountain«, 2015–2017 | LED, Stahl | Höhe: 25m | Lichtskulptur auf dem Industriegelände der Glanzstoff Austria im Auftrag von Cornelius Grupp | © Bildrecht 2017 | Foto: Tobias Pilz

Brigitte Kowanz »Fountain« | permanente Installation
Dienstgelände der Glanzstoff Austria, St. Pölten (AT)
Einleuchten: 15. September 2017 (Teilnahme nur auf Einladung)

Auf Initiative von Cornelius Grupp wurde die Lichtskulptur »Fountain« von Brigitte Kowanz angekauft und wird der Stadt St. Pölten in Zukunft ein permanentes Lichtzeichen setzen. »Über 100 Jahre hat Glanzstoff Austria als wichtigster Arbeitgeber und traditionsreiches Industrieunternehmen das Wesen und die Geschichte von St. Pölten mitgestaltet und geprägt und die dort arbeitenden und lebenden Menschen begleitet. Die Kunst der Gegenwart hat das Potenzial, Sinnhaftes und Prägendes zu schaffen. Mit der Lichtskulptur von Brigitte Kowanz ist dies gelungen. Ziel ist es, das Vermächtnis dieses Werkes als Kraftfeld für die Zukunft zu nutzen«, kommentiert Cornelius Grupp seine Initiative.

Den Ausgangspunkt der Lichtskulptur bildet die Auseinandersetzung mit dem Industriegelände. Die Geschichte des Ortes, die Architektur des industriellen Bestandes und die urbanistische Vision einer nachindustriellen Arealentwicklung synthetisiert Brigitte Kowanz in einer einzigen Form. Sie positioniert einen Bogen an der Turmspitze von einem der vier Wassertürme, die sich am Areal befinden und verankert diesen im Boden. Eindrucksvoll markiert seine Präsenz den Ort am Tag und in der Nacht.

(Auszug aus der Pressemitteilung der Glanzstoff Austria)

Pressemitteilung

Einleuchten von Brigitte Kowanz' »Fountain« | 15.9.2017 | Foto: Thomas Redl

Einleuchten von Brigitte Kowanz‘ »Fountain« | 15.9.2017 | Foto: Thomas Redl

 

[top]