Häusler Contemporary

Brigitte Kowanz repräsentiert Österreich | 57. Biennale von Venedig

Brigitte Kowanz repräsentiert Österreich | 57. Biennale von Venedig

Brigitte Kowanz, »Shift«, 2015 | LED, Spiegel | 75 x 70 x 70 cm

Brigitte Kowanz, »Shift«, 2015 | LED, Spiegel | 75 x 70 x 70 cm

Vorschau auf die 57. Biennale von Venedig | Österreichischer Pavillon
13. Mai – 26. November 2017

Es ist uns eine grosse Freude, Sie über die Teilnahme von Brigitte Kowanz an der 57. Biennale von Venedig zu informieren. Sie wird neben Erwin Wurm den Österreichischen Pavillon in den Giardini gestalten. Die Komissärin des Österreichischen Pavillon 2017, Christa Steinle, hat mit den beiden Kunstschaffenden international herausragende Persönlichkeiten gewählt, die den Pavillon als je eigenständige Positionen gemeinsam bespielen werden.

Wir gratulieren herzlich!

Weiter Informationen finden Sie auf der Website des Österreichischen Pavillon

V.l.n.r.: Erwin Wurm, Brigitte Kowanz, Christina Steinle, Kunst- und Kultusminister Josef Ostermayer | Pressekonferenz vom 1. April 2016 | Bildquelle: http://sabinebvogel.at

V.l.n.r.: Erwin Wurm, Brigitte Kowanz, Christina Steinle, Kunst- und Kultusminister Josef Ostermayer | Pressekonferenz vom 1. April 2016 | Bildquelle: http://sabinebvogel.at

[top]