Häusler Contemporary

David Reed »Paintings 1997 – 2013«

David Reed »Paintings 1997 – 2013«

David Reed »Paintings 1997 – 2013«
Eröffnung: 18. Oktober 2013
Ausstellung bis März 2014

Ein Teil der ersten Präsentation in unserem neuen Ausstellungsraum ist David Reed (*1946, San Diego) gewidmet, bei dem Dreidimensionalität und unterschiedliche Lichtwirkungen im Medium der Malerei befragt werden. Der in New York lebende Künstler gehört gegenwärtig zu den bedeutendsten Vertretern abstrakter Malerei. Seine Gemälde oszillieren stets zwischen scheinbar gegenständlicher Plastizität und einer verunsichernden Materialität, die in einem konzeptuellen Ausloten verschiedener Möglichkeiten der malerischen Abstraktion begründet ist.

Pressemitteilung

[top]