Häusler Contemporary

David Reed »Recent Paintings«

David Reed »Recent Paintings«

David Reed »Recent Paintings«
Eröffnung: Freitag, 7. Juni 2013
Ausstellung bis 17. August 2013

Der in New York lebende Künstler David Reed (*1946, San Diego) gehört gegenwärtig zu den bedeutendsten Vertretern abstrakter Malerei. Seine Gemälde oszillieren stets zwischen scheinbar gegenständlicher Plastizität und einer verunsichernden Materialität, die in einem konzeptuellen Ausloten verschiedener Möglichkeiten der malerischen Abstraktion begründet ist. Die Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Kunsttendenzen, welchen er in der bewegten New Yorker Szene um 1970 begegnete – Abstrakter Expressionismus, Minimalismus und Pop Art – ist in seinen Werken genauso enthalten wie seine Begeisterung für die Malerei des Barock; der expressive Gestus des Abstrakten Expressionismus wird bei Reed transzendiert und mit dem Einfluss der neuen Medien gekoppelt, die unsere Wahrnehmung der Welt fortlaufend verändern.Seine Werke zielen auf ein gekonntes Ungleichgewicht ab statt auf harmonische Balance: »Ich möchte die letzte Bewegung, die letzte Entscheidung im Malprozess, so aussehen lassen, als ob sie alle vorherigen Malspuren verändert hat, und ich möchte, dass das ganze Gemälde unbequem, disloziert, anders wird.«

Pressemitteilung

 

[top]