Häusler Contemporary

Hamish Fulton | Talk & Public Walk | Freiburg (DE)

Hamish Fulton | Talk & Public Walk | Freiburg (DE)

Hamish Fulton | Public Walk Freiburg

© Hamish Fulton

Hamish Fulton | Talk & Public Walk
Kunstgeschichtliches Institut, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (DE)
Talk | Donnerstag, 7. Februar 2019 | 20 Uhr | KG I, HS 1199
Walk | Freitag, 8. Februar 2019 | 19 Uhr | Ortsangabe folgt

Gehen ist alltäglich und für die meisten Menschen selbstverständlich – hier geht es um Gehen als Kunst. Bei einem gemeinschaftlichen »Walk« mit dem britischen Künstler Hamish Fulton in Freiburg können Sie mitgehen.
Der Walk wird von Häusler Contemporary unterstützt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung bis  Dienstag, 5. Februar 2019 unter public-walk@gmx.de

Der britische Walking Artist Hamish Fulton (*1946, London) unternimmt seit bald 50 Jahren Wanderungen auf der ganzen Welt. Er geht nicht nur tausende Meilen an den entlegensten Orten, sondern oft auch nur wenige, abgezählte Schritte im Umkreis seines Hauses in der Grafschaft Kent. Er durchquert ganze Länder von Küste zu Küste oder folgt Flussläufen oder geht in Vollmondnächten.

Seit den 1990er Jahren bietet er sogenannte »Group Walks‹‹ bzw. »Public Walks« an. Hier können interessierte Teilnehmer innerhalb eines zeitlichen Rahmens von zumeist einer Stunde gemeinsam mit dem Künstler das Gehen im Kontext der Kunst neu erfahren.

Für die Durchführung dieser Walks sucht sich Fulton oftmals größere Flächen oder Wege im öffentlichen Raum, an deren Grenzen oder anderen, bestimmten Markierungen wie z.B. die Parkplatzmarkierungen oder Begrenzungsmauern er die Teilnehmer platziert. Für alle Walks gibt Fulton bestimmte Handlungsanweisungen, was Route und Geschwindigkeit und Kommunikationsmöglichkeiten angeht. Der »Public Walk« in Freiburg bietet die Gelegenheit, Vertrautes neu zu sehen.

[top]