Häusler Contemporary

James Turrell »The Elliptical Glass«

James Turrell »The Elliptical Glass«

James Turrell »The Elliptical Glass«
Eröffnung: Donnerstag, 25. Januar 2018 | 18 – 20 Uhr
Ausstellung bis 24. März 2018

»Light became the space building material.« James Turrell

Häusler Contemporary Zürich freut sich sehr, erstmals die neue Lichtarbeit »Elliptical Glass« von James Turrell vorzustellen und parallel dazu historische Projektionen von 1968 zu präsentieren. Mit diesen zwei Werkgruppen, die eine Klammer von rund fünfzig Jahren um James Turrells Schaffen bilden, wird anschaulich, wie gekonnt der Künstler das Licht als Material einsetzt, um den Betrachtenden das Sehen selbst vor Augen zu führen.

James Turrell (*1943, Los Angeles, lebt in Flagstaff, US) gilt als einer der international bedeutendsten Künstler unserer Zeit. Sein gesamtes Schaffen widmet er der Auseinandersetzung mit natürlichem und künstlichem Licht und dessen räumlichen Manifestationen. Damit bewegt er wie kaum ein anderer Künstler Menschen aus ganz unterschiedlichen Kulturkreisen.
Wir freuen uns sehr, in unserer Galerie in Zürich mit einer räumlich angelegten Lichtarbeit und mit Projektionen nun gleichzeitig neueste und früheste Resultate von James Turrells künstlerischem Ansatz zu präsentieren.

Pressemitteilung

[top]