Häusler Contemporary

Judy Ledgerwood »Chromatic Patterns for the Graham Foundation«

Judy Ledgerwood »Chromatic Patterns for the Graham Foundation«

Judy Ledgerwood, vorbereitende Studie für »Chromatic Patterns for the Graham Foundation«, 2013

Judy Ledgerwood
»Chromatic Patterns for the Graham Foundation«
Graham Foundation, Madlener House, Chicago
Eröffnung: 23. Januar
Ausstellung bis 5. April 2014

Für die Ausstellung »Chromatic Patterns for the Graham Foundation« hat Judy Ledgerwood speziell für diese Räumlichkeiten ein eindringliches Wandgemälde geschaffen, welches die Ausstellungsräume des historischen Madlener House (entworfen von Richard E. Schmidt und Hugh M. G. Garden, erbaut von 1901-02) verwandelt. Der Besucher wird von einem weiten Feld lebhafter fluoreszierender Farben mit metallischen Blumenmotiven umhüllt, die zusammen mit dem »Prairie-Style« Ornament des Gebäudes geradezu pulsieren. Die Installation erkundet die Möglichkeiten der Malerei, indem sie sich der Beschaffenheit der Architektur annähert – die Wände greifen neue Bedeutungen und Funktionen auf, die Oberfläche dagegen die Möglichkeit, neue Effekte auszulösen. Indem die Künstlerin absichtlich die Raum-Wahrnehmung des Betrachters durch den Gebrauch von warmen Farben und spiegelnden Mustern irritiert, veranlasst sie dazu, die mannigfaltige Verschlüsselung, Zurückdrängung und Einbeziehung von Muster, Farbe, Ornament und Oberfläche in der Kunst und Architektur zu reflektieren.

Gleichzeitig zur Ausstellung in der Graham Foundation zeigt das Smart Museum of Art der Universität von Chicago ein weiteres Wandgemälde von Judy Ledgerwood, das noch bis Frühjahr 2015 zu sehen sein wird.

[top]