Häusler Contemporary

Judy Ledgerwood »Hello Again«

Judy Ledgerwood »Hello Again«

Judy Ledgerwood »Hello Again«
Eröffnung: Donnerstag, 30. August 2012, 18 – 20 Uhr
Ausstellung bis 10. November 2012

Häusler Contemporary Zürich präsentiert in der Ausstellung Judy Ledgerwood »Hello Again« die neuesten Gemälde und Arbeiten auf Papier der amerikanischen Künstlerin Judy Ledgerwood (geb. 1959 in Brazil, Indiana). Nach ihrer viel beachteten ersten Einzelausstellung in der Schweiz in unserer Galerie 2008 zeigt die amerikanische Künstlerin eine neue Werkgruppe mit Enkaustik-Gemälden.

Beeinflusst durch eine ausgedehnte Reise im Frühjahr 2012 durch Indien zeigt Judy Ledgerwood ihre vom Holi-Fest inspirierten neuen Arbeiten. Während des Frühlingsfestes Holi bewerfen sich die Feiernden gegenseitig mit farbigen Pulvern und gefärbtem Wasser. Die daraus resultierenden Farbwirbel und Farbstrudel finden sich auf Judy Ledgerwoods Enkaustik-Arbeiten wieder. In heissem Wachs gelöst entfalten die aufgetragenen Pigmente ihre Leuchtkraft und intensive Farbigkeit. Spannung erhält die Malerei durch die asymmetrischen verteilten Farbtupfer innerhalb des symmetrisch strukturierten Bildfeldes. Die Bilder erinnern sodann an Mandala, eine singuläre Meditation, und erhalten durch den pastosen Auftrag eine starke physische Natur.

Pressemitteilung

[top]