Häusler Contemporary

Jürgen Partenheimer in den Deichtorhallen Hamburg

Jürgen Partenheimer in den Deichtorhallen Hamburg

Le bouleau volant, 1979, 38 x 30 cm © Jürgen Partenheimer, VG-Bildkunst Bonn, 2014. Foto: Wolfgang Grümer

Le bouleau volant | 1979 | 38 x 30 cm
© Jürgen Partenheimer, VG-Bildkunst Bonn, 2014. Foto: Wolfgang Grümer

Jürgen Partenheimer »Das Archiv – Le Bouleau Volant«
Deichtorhallen Hamburg/Sammlung Falckenberg
Eröffnung: 23. Februar 2014
Ausstellung bis 25. Mai 2014

Die Ausstellung »Le bouleau volant (Das Archiv)« in den Deichtorhallen Hamburg | Sammlung Falckenberg Hamburg – Harburg steht im Zusammenhang einer offenen Kooperation mit der Pinakothek der Moderne in München, dem Gemeentemuseum Den Haag und der Contemporary Art Gallery, Vancouver. 2014 finden an allen vier Orten Ausstellungen mit orts- und raumbezogenen Installationskonzepten statt.
Der Werkgruppe »Le bouleau volant« in der Sammlung Falckenberg kommt im Zusammenhang der Ausstellungen »Das Archiv« besondere Bedeutung zu. Sie entstand 1979 und umfasst 79 Arbeiten auf DIN-A4-Papier: Zeichnungen, Collagen, Malerei, Notizen und einen Text.

1980 war die Werkgruppe der Beitrag Jürgen Partenheimers für die XI. Biennale de Paris. Im selben Jahr wurde das Werk in einer Auswahl der Biennale in der SCC Gallery in Belgrad und dem Centre National d’Art Contemporain – Villa Arson in Nizza ausgestellt sowie 1981 in der Galeria Nacional de Arte Moderna in Lissabon und dem Sara Hildén Art Museum in Tampere.

Seitdem ruhte das Konvolut in einer Schachtel im Archiv des Künstlers und wurde in den vergangenen 32 Jahren nicht ausgestellt.

 

[top]