Häusler Contemporary

Jürgen Partenheimer im Literaturhaus München

Jürgen Partenheimer im Literaturhaus München

Jürgen Partenheimer, »100/1 Eugenio Montale, Nelle vene del mundo«, 2015 | Tusche, Aquarell, Bleistift auf Papier | 60.5 x 78.5 cm

Jürgen Partenheimer, »100/1 Eugenio Montale, Nelle vene del mundo«, 2015 | Tusche, Aquarell, Bleistift auf Papier | 60.5 x 78.5 cm

»Klang der Wörter, Klang der Bilder« | Ein Abend mit Jürgen Partenheimer
Literaturhaus München | Bibliothek
Montag, 4. Dezember 2017 | 20 Uhr
Eine gemeinsame Veranstaltung von Häusler Contemporary und der Stiftung Literaturhaus.
Eintritt: Euro 12.00 / 8.00 (Einnahmen vollumfänglich zugunsten des Literaturhauses)
Tickets unter folgendem Link

Jürgen Partenheimer gehört international zu den herausragenden Künstlern seiner Generation. Seine Beschäftigung mit Literatur, vor allem mit Lyrik, eröffnet in der »Bewegung des Denkens« neue Bildvorstellungen, das Unabgeschlossene versteht er als Garant jeden Neubeginns.
Wir freuen uns, anlässlich des 70. Geburtstags von Jürgen Partenheimer die Publikation »Jürgen Partenheimer: Gespräche mit Alexander Kluge, Jan Thorn-Prikker und andere Texte« vorzustellen, die Häusler Contemporary im Snoeck-Verlag herausgegeben hat.
Mit dem Künstler sprechen die renommierten Kunsthistoriker Carla Schulz-Hoffmann und Klaus Schrenk.

Wir freuen uns darauf, Sie bei diesem besonderen Anlass willkommen zu heissen!
Auch laden wir Sie herzlich ein in unsere Münchner Galerie, wo wir eine kleine Auswahl von Werken Jürgen Partenheimers zeigen.

[top]