Häusler Contemporary
  • Werke
  • Bio
  • Brigitte Kowanz

    1957 geboren in Wien, AT
    lebt und arbeitet in Wien, AT

    Brigitte Kowanz thematisiert in ihrer Arbeit vor allem die unterschiedlichen Erscheinungsformen des Lichts. Neben der Sprache dient ihr das Licht als künstlerisches Gestaltungsmedium, das in Behältnissen eingefangen, auf Flächen zerstreut oder in feste Formationen gezwungen wird und so stets neue Gestalt gewinnt. Licht wird dabei zum Material und zur Metapher bei der Suche nach neuen Formen der Darstellung der sichtbaren Wirklichkeit.
    2009 wurde Brigitte Kowanz mit dem Großen Österreichischen Staatspreis ausgezeichnet.

    Ausstellungen bei Häusler Contemporary (seit 2012)
    »Keep at it« | Einzelausstellung Lustenau | 2016
    »To Sophie, Sonia, Elsa, Hannah…« | Gruppenausstellung Zürich | 2016
    »Dots and Dashes« | Einzelausstellung Zürich | 2014
    »Sweet Home – Reloaded« | Gruppenausstellung München | 2013
    »What Next« | Einzelausstellung München | 2012

    Ausführliche Biografie
    Website der Künstlerin