Häusler Contemporary

»Ordnung und Farbe | Ein Dialog mit der Sammlung Günter Hackenberg«

»Ordnung und Farbe | Ein Dialog mit der Sammlung Günter Hackenberg«

Collector’s Choice
»Ordnung und Farbe | Ein Dialog mit der Sammlung Günter Hackenberg«
6. Juli – 2. September 2016 | Sommerpause: 30. Juli – 15. August 2016
Sommerlicher Empfang: Mittwoch, 13. Juli 2016
Sommerpause: 1. – 15. August 2016
Collector´s Talk »Perspektiven zweier Sammlungen« |
im Gespräch mit Günter Hackenberg und Günter Lorenz: 31. August, 19 Uhr

»Die Begeisterung für ein Werk ist entscheidend.«
Dr. Günter Hackenberg

Häusler Contemporary München freut sich, in der Reihe Collector’s Choice eine von Günter Hackenberg kuratierte Ausstellung zu präsentieren. Der Sammler setzt ausgewählte Werke von James Turrell, Hubert Kiecol, David Reed, Michael Venezia, Brigitte Kowanz und weiteren Künstlern aus unserem Programm in Dialog mit Arbeiten von Antonio Calderara, die den Beginn seiner Sammlertätigkeit massgebend prägten. So bietet Günter Hackenberg einen exklusiven Einblick in seine Kollektion und eine breite Übersicht über unsere Galeriekünstler.

Unter dem Titel »Ordnung und Farbe« zeigt Häusler Contemporary München eine Gruppenausstellung der besonderen Art: Acht Künstler aus unserem Programm wurden von Günter Hackenberg ausgewählt, um in Austausch zu treten mit dem italienischen Meister der »Farb-Licht-Malerei« Antonio Calderara. Günter Hackenberg, Sammler aus Überzeugung und Leidenschaft, hat durch Calderara vor rund 15 Jahren den wesentlichen Impuls für eine aktive Sammlertätigkeit erhalten, die er davor schon punktuell pflegte. Mit einer Selektion von Calderara-Arbeiten aus seiner eigenen Sammlung und Werken aus unseren Beständen von Künstlern, die er ebenfalls sammelt, ermöglicht uns Günter Hackenberg einen inspirierenden Eindruck vom vielschichtigen Feld des Kunstsammelns. Seine persönliche Sichtweise auf die Kunst und die Künstler, auf unsere Galerie und auf den Kunstmarkt bietet zudem einen breiten Überblick über unser Programm.

Künstler der Ausstellung: Antonio Calderara | Hamish Fulton | Hubert Kiecol | Brigitte Kowanz | Gary Kuehn | Jürgen Partenheimer | David Reed | Keith Sonnier | James Turrell | Michael Venezia

Pressemitteilung

[top]