Häusler Contemporary

Michael Venezia »Malerei 1970 – 2013«

Michael Venezia »Malerei 1970 – 2013«

»Stop Looking, Start Finding«
Michael Venezia, Malerei 1970 – 2013
kuratiert von Heinz Liesbrock 
(Josef Albers Museum, Bottrop)
Eröffnung: 21. November 2013
Ausstellung bis 22. Februar 2014

Häusler Contemporary freut sich Michael Venezia offiziell als Künstler der Galerie vorstellen zu können, der mit seinem innovativen Ansatz unser Programm folgerichtig ergänzt. Michael Venezia gilt als einer der wichtigsten Erneuerer der Malerei in den 1960er Jahren. Besonders stilprägend war er für Tendenzen des abstrakten Expressionismus, den er mit seinen eigenen Mitteln fortsetzte und interpretierte und ihm so neue qualitative Aspekte verlieh. Seine malerischen Experimente nahmen ihren Anfang in Werken, in denen er Farbe mit einer Spraypistole auf die Leinwand brachte, und reichen bis zu Bildern in Form von langen, schmalen Holzbalken, welche die Grenzen zwischen Gemälde und Objekt auflösen. Eine erste umfangreiche Präsentation des Künstlers in unserer Galerie findet ab dem 21. November 2013 in Zürich statt.

Pressemitteilung

[top]