Häusler Contemporary

»Trouvailles« | David Reed und Richard Allen Morris

»Trouvailles« | David Reed und Richard Allen Morris

 »Trouvailles« | David Reed und Richard Allen Morris 
Eröffnung: Freitag, 20. Januar 2017
Ausstellung verlängert bis 25. März 2017

»Painting is so sensitive.«
David Reed

Häusler Contemporary Zürich freut sich sehr, das neue Ausstellungsjahr mit der Begegnung von zwei bedeutenden Positionen der zeitgenössischen Malerei zu beginnen: Ausgewählte Werke aus verschiedenen Schaffensperioden von David Reed und Richard Allen Morris, von denen einige erstmals in der Schweiz zu sehen sind, eröffnen einen spannungsvollen Dialog.

Beide Künstler nehmen mit ihrem eigenen Ansatz eine bedeutende Rolle im aktuellen Diskurs über die Malerei ein, David Reed derzeit mit einer spektakulären Ausstellung im Pérez Art Museum Miami. Wir freuen uns sehr, die zwei Künstler, die privat befreundet sind, gemeinsamen zu präsentieren. Eine exklusive Auswahl selten gezeigter Werke aus unterschiedlichen Schaffensphasen der beiden Maler ergibt eine spannungsvolle und farbenfrohe Schau zum Beginn des neuen Jahres.

Pressemitteilung

 

[top]